Freiwillige Feuerwehr Lunden Seit 1873
Freiwillige Feuerwehr LundenSeit 1873

Einsätze 2008

(42) 31.12.2008 - 15:20 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer f2 * Lunden * Friedrichstrasse 48 * Backofen brennt

(41) 26.12.2008 - 20:29 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer f2 * Lunden * Grosse Bergstrasse 17 *  Brennt Carport / 20:40 Erhöhung auf f3 * Feuer greift auf das Wohnhaus über. * die FF Lehe rückt zur Unterstützung an.

(40) 26.12.2008 - 11:06 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer f2 * Krempel * Moorchaussee * Brennt Rundballen

(39) 04.12.2008 - 02:43 Uhr / Brandmeldereinlauf

 

Alarmmeldung: * Brandmeldereinlauf * Lunden * Brunnenstrasse 6 * Altenheim Sonnenhof * bma * Meldereinlauf Brandmeldeanlage

(38) 13.10.2008 - 12:42 Uhr / Technischehilfe

 

Alarmmeldung: * Hilfeleistung * Lunden * Brunnenstrasse  * Notfall * Tür verschlossen

(37) 05.10.2008 - 18:19 Uhr / GAS

 

Alarmmeldung: * GAS * Krempel * Alte Bundesstrasse * Ortsausgang Lunden * Gasgeruch im Strassenbereich

(36) 04.10.2008 - 21:17 Uhr / Brandmeldereinlauf

 

Alarmmeldung: * Brandmeldereinlauf * Lunden * Brunnenstrasse 6 * Altenheim Sonnenhof * Meldereinlauf Brandmeldeanlage

(35) 01.10.2008 - 21:34 Uhr / Technischehilfe

 

Alarmmeldung: * Hilfeleistung * Lunden * Poststrasse * hilfe * Notfall Tür verschlossen

(34) 21.09.2008 - 20:40 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer * Lunden * Koogchaussee * Hinter SKY-Markt * cont * Müll- / Papiercontainerbrand

 

Bericht: Unbekannte Täter haben am Sonntag gegen 20.30 Uhr in der Koogchaussee auf dem Gelände eines Verbrauchermarktes einen Restmüllcontainer in Brand gesetzt. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte dies zum Glück bemerkt. Die Freiwillige Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen und ein Übergreifen verhindern. Die Schadenshöhe liegt bei zirka 1000 Euro. Hinweise an die Polizei Lunden, Tel.: 04882/1410.

(33) 20.09.2008 - 21:50 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer * Krempel * Am Bahndamm 14 * f3 * brennt ein Einfamilienhaus * Einsatz ende 07:30:00

(32) 16.09.2008 - 18:04 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer * Karolinenkoog * Koogchaussee * f1 * Flächenbrand

(31) 13.09.2008 - 17:44 Uhr / Technischehilfe

 

Alarmmeldung: * Hilfeleistung * Lunden * Südbahnhofstrasse  *

(30) 23.08.2008 - 14:19 Uhr / Unwettereinsatz

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Lunden * Am Gänsemarkt * Südbahnhofstr., Luisenstr. * Unwetter1 * Diverse Straßenzüge unter Wasser

(29) 17.08.2008 - 19:05 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer * Lundenerkoog * Schulstrasse * Seelenhof Dirk Clausen * f2 * Div. Rundballen brennen

(28) 16.08.2008 - 03:02 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer * Lunden * Koogchaussee * Bereich Mahde, Bushaltestelle * f1 * brennt Haltestellenhäuschen

(27) 07.08.2008 - 20:14 Uhr / Uwettereinsatz

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Krempel * Mittelweg 43 * Droht Wasser ins Haus zu laufen * Unterstützung durch die Feuerwehren Hemme und Rehm

(26) 07.08.2008 - 19:57 Uhr / Unwettereinsatz

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Lunden * Am Kliff 35 * Garage * ca. 40cm hoch voll Wasser *

(25) 07.08.2008 - 19:56 Uhr / Unwettereinsatz

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Lunden * Am Kliff 14 * Kellerlenzen

(24) 07.08.2008 - 19:13 Uhr / Unwettereinsatz

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Krempel * Birkenweg * Wasser droht ins Haus zu laufen *  Unterstützung durch die Feuerwehren Hemme und Rehm

(23) 07.08.2008 - 19:12 Uhr / Unwettereinsatz

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Krempel * Tannenweg 6 * Kellerlenzen

(22) 07.08.2008 - 18:22 Uhr / Unwettereinsatz

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Krempel * Kiefernweg 2 * unwetter1 * Wasser im Keller * Unterstützung durch die Feuerwehren Hemme und Rehm

(21) 07.08.2008 - 18:20 Uhr / Unwettereinsatz

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Krempel * Kiefernweg 4 * unwetter1 * Wasser im Keller * Unterstützung durch die Feuerwehren Hemme und Rehm

(20) 07.08.2008 - 17:55 Uhr / Unwettereinsatz

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Lunden * Brunnenstrasse 11b * Wasser im Keller * Kellerlenzen

(19) 07.08.2008 - 17:45 Uhr / Unwettereinsatz

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Lunden * Brunnenstrasse 10a * Wasser im Keller * Kellerlenzen

(18) 07.08.2008 - 17:42 Uhr / Unwettereinsatz

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Lunden * Brunnenstrasse 11 * Firma  Appelt * Werkstatt läuft voll Wasser

(17) 07.08.2008 - 17:40 Uhr / Unwettereinsatz

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Lunden * Wilhelmstrasse * Strasse unter Wasser

(16) 02.08.2008 - 09:30 Uhr / Technischehilfe

 

Alarmmeldung: * Hilfeleistung * Krempel * Denkmalsweg *

(15) 29.07.2008 - 17:36 Uhr / Technischehilfe

 

Alarmmeldung: Hilfeleistung * Lunden * Nordbahnhofstrasse 22 * Kindergarten Abenteuerland *

(14) 26.07.2008 - 12:58 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer * Löschhilfe für die FF Lehe *  Lehe * Wollersum * f2 * Mähdrescher brennt auf Feld

(13) 18.07.2008 - 12:58 Uhr / Brandmeldereinlauf

 

Alarmmeldung: * Brandmeldereinlauf * Lunden * Brunnenstrasse 6 * Altenheim Sonnenhof * bma * Meldereinlauf Brandmeldeanlage

(12) 16.07.2008 - 18:29 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer * Lunden * Goosweg * Richtung St. Annen *  im Moor * f1 * Rundballenbrand

(11) 16.07.2008 - 18:07 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer * Lunden * Moorchaussee * Einfahrt: Wanderpark, 2. Stichweg rechts * f1 * Rundballenbrand

(10) 12.07.2008 - 17:08 Uhr / Brandmeldereinlauf

 

Alarmmeldung: * Brandmeldereinlauf * Lunden * Brunnenstrasse 6 * Altenheim Sonnenhof * Meldereinlauf Brandmeldeanlage

(09) 09.07.2008 - 07:37 Uhr / Unwetter

 

Alarmmeldung: * Unwettereinsatz * Lunden * Brunnenstrasse 11* Tischlerei Appelt *  Wasser in der Halle

(8) 16.06.2008 - 18:03 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer * Lunden * Moorchaussee * Nachlöscharbeiten an der alten Brandstelle

(7) 16.06.2008 - 15:08 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: * Feuer * Lunden * Moorchaussee * Nachlöscharbeiten an der alten Brandstelle

(6) 15.06.2008 - 21:42 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: Feuer * Lunden * Moorchaussee * Rundballenbrand *

(5) 14.06.2008 - 00:26 Uhr / Verkehrsunfall

 

Alarmmeldung: * Verkehrsunfall * Groven * Nesserdeich *

(4) 27.05.2008 - 12:25 Uhr / GAS

 

Alarmmeldung: * GAS * Krempel * Alte Bundesstrasse 79 * Nach lautem Knall Gasgeruch in Wohngebäude *

(3) 31.03.2008 - 19:38 Uhr / Brandmeldereinlauf

 

Alarmmeldung: Brandmeldereinlauf * Lunden * Schulstrasse 17 * Alte Schule Pflegehaus

(2) 17.03.2008 - 00:40 Uhr / Brandmeldereinlauf

 

Alarmmeldung: Brandmeldereinlauf * Lunden * Schulstrasse 17 * Alte Schule Pflegehaus

(1) 13.08.2008 - 07:34 Uhr / Feuer

 

Alarmmeldung: Löschhilfe für die FF Lehe * Lehe * Koogstr. * Dachstuhlbrand

13.03.2008 Dachstuhlbrand in Lehe

Feuerwehr rettet Sachwerte durch schnelles Eingreifen

 

 An einem Einfamilienhaus in Lehe/Dithmarschen entstand durch einen Dachstuhlbrand erheblicher Sachschaden. Gegen sieben Uhr morgens entdeckte eine Nachbarin Qualm der aus der Gaube des gegenüberliegenden Hauses drang. Sie wollte ihre Tochter auf den Weg zur Schule schicken. Sofort alarmierte sie die Feuerwehr, während der Ehemann zum Haus lief. "Wir wussten nicht, ob unsere Nachbarn noch zu Hause sind. Die Türen und Fenster waren alle geschlossen. Der Familienhund hat einen Auslauf, wollte aber nicht herauskommen. Ich habe ihn dann mitnehmen können, " berichtet der Nachbar.

Die Feuerwehr Lehe war schnell vor Ort, konnte aber das Haus nicht mehr betreten. Zu dieser Zeit stand noch immer nicht fest, ob sich noch Personen im Haus befanden. Starker Wind und viel Qualmte machte den Einsatz von Atemschutz erforderlich. Diese standen dem Leher Einsatzleiter Gerd Heinrich Peters, stellvertretender Wehrführer, nicht in genügender Zahl zur Verfügung, sodass die Wehren aus Rehm-Flehde-Bargen, Lunden und Hemme sofort nachalarmiert wurden. Etwa 50 Feuerwehrmänner und -frauen brachten das Feuer unter schwierigen Bedingungen unter Kontrolle. Mittels Leitern wurden Dachziegel entfernt. Die größte Brandgefahr konnte durch Löschen in die entstanden Lücken im Dach beseitigt werden. Atemschutzgeräteträger konnten dann von innen die letzten Brandnester löschen.Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnten einige Räume im Erdgeschoss nachzu schadensfrei erhalten werden.

Die Familie war nicht zu Hause, die Kinder in der Schule, sodass keine Personen verletzt wurden. Erst vor einigen Jahren hatte die Familie einen Hausbrand zu verkraften gehabt. Vor Ort war ein Rettungswagen aus Nordfriesland und Polizei. Die Kripo nahm die Ermittlungen auf.

 

Originaltext: Kreisfeuerwehrverband Dithmarschen

 

Kreisfeuerwehrverband Dithmarschen
Helga Wiebers
Telefon: 0176 / 25 20 62 40
E-Mail: ff-stelle@freenet.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2003 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Lunden