Freiwillige Feuerwehr Lunden Seit 1873
Freiwillige Feuerwehr LundenSeit 1873

News

26.01.2018 Jahreshauptversammlung

Positives, erstes Jahr als Wehrführer

Die diesjährige Mitgliederversammlung wurde zum ersten Mal vom Wehrführer Rüdiger Meier eröffnet.

Es waren wieder zahlreiche Mitglieder, Ehrenmitglieder und Gäste der Einladung gefolgt. So waren die Bürgermeister, Marie-Luise Witt aus Groven, Ronald Petersen aus Krempel und Peter Ahrens aus Lunden anwesend. Die Wehrführer der Nachbarwehren aus Karolinenkoog, Rehm-Flehde-Bargen und Hemme überbrachten den Beförderten, Wiedergewählten und Geehrten ihre Glückwünsche. Björn Jensen von der Polizeistation Lunden erwähnte die besonders gute Zusammenarbeit zwischen Polizei und Freiwilliger Feuerwehr Lunden. Das ist nicht in allen Gemeinden eine Selbstverständlichkeit.

Rüdiger Meier berichtet über sein erstes Jahr als Wehrführer, dass 6 neue Kameraden im Jahr 2017 zu verzeichnen waren. Zahlreiche Einsätze und Dienste wurden abgearbeitet. Axel Sieck ist seit 2016 in der Wehr und hat mehrere Lehrgänge absolviert. Es wird über seine Aufnahme zum Feuerwehrmann abgestimmt. Diese erfolgt einstimmig und er wird zum Feuerwehrmann befördert.

 

Weitere Beförderungen werden durchgeführt: Pasqual Hüsch wird Hauptfeuerwehrmann mit drei Sternen und Laura Förthmann wird Oberfeuerwehrfrau. Des Weiteren hat der

stellv.Kreisbrandmeister Klaus Vollmert den Wehrführer zum Hauptlöschmeister mit drei

Sternen befördert, sowie Stephan Claußen zum Oberlöschmeister. Alle Beförderungen wurden mit der Hoffnung vollzogen, dass die ganze Kraft des Einzelnen in den Dienst der Feuerwehr gestellt wird.

 

Der Ehrenwehrführer Karl-Heinz Friedrichsen wurde für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der Lundener Wehr geehrt. Es waren sehr schöne Jahre und er berichtet, dass in früheren Jahren die jungen Familien viel besser unterstützt wurden.

Günther Erichsen erhält für seine 40-jährige Mitgliedschaft das Brandschutzehrenzeichen in Gold am Bande von Klaus Vollmert verliehen. Dietrich Ebert wurde für seine 30-jährige Mitgliedschaft, Simone Müller, Heymo Herwig, Jeldrik Goll und Niklas Roick für 10 Jahre geehrt.

Der Gruppenführer Philipp Frahm wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Heiko Tonert wurde als Kassenwart einstimmig wieder gewählt, auch der Stellvertretene Gerätewart Volker Garczarek wurde in seinem Amt bestätigt.

 

Bei 14 Kameraden wird sich für mindestens 75%ige Dienstbeteiligung mit einem Rettungsmesser mit Gravur bedankt. Traditionell bekommen Marvin Garczarek, Volker Garczarek und Rüdiger Meier für 100%ige Dienstbeteiligung zusätzlich eine Mettwurst. Als Extra für alle, hat die Freiwillige Feuerwehr Lunden für jeden Kameraden, für die manchmal kalten Einsätze, eine Mütze besticken lassen.

 

 

Text: Müller/Herwig

20.05.2017 Das Neue ELW wird in Dienst gestellt

03.03.2017 Lundener Wehr mit neuer Führung

Zu einer besonderen Mitgliederversammlung begrüßte der amtierende Wehrführer Frank Förthmann zahlreiche Ehrenmitglieder, die Bürgermeister Peter Ahrens und Ronald Petersen, den stellvertretenden Amtswehrführer Jens Preussler und Vertreter der Nachbarwehren. Frank Förthmann berichtet über die Ereignisse der letzten 10 Jahre, während seiner Wehrführerzeit. Besonders zu erwähnen sind u.a. die Rückkehr der Jugendfeuerwehr von Rehm nach Lunden, die Halle wurde saniert, es wurde eine Kleiderkammer geschaffen, es wurde ständig in neue Ausrüstung investiert. Es wurde ein neues HLF10 sowie eine Wärmebildkamera angeschafft. Der Brandschutz ist Aufgabe der Gemeinde, wir haben gleich 3 Gemeinden Groven, Krempel und Lunden. Frank kann sich nicht über die Zusammenarbeit beschweren und bedankt sich bei allen für die letzten 10 Jahre.

Rüdiger Meier wurde mit einer breiten Mehrheit zum neuen Wehrführer gewählt. Als Frank Förthmann erklärt hat, dass er seinen Posten aus familiären Gründen zur Wahl stellen wird, hat er sich gedacht „das Wohl der Feuerwehr lag mir schon immer sehr am Herzen und so hab ich mich, nach Rücksprache mit meiner Frau, dazu entschlossen mich zur Wahl zu stellen." Er bedankt sich für das gute Wahlergebnis und bei Frank für die Zusammenarbeit in den letzten Jahren und er hofft auf eine zukünftige gute Zusammenarbeit mit allen Kameraden.

Zum neuen Gerätewart wurde Pasqual Hüsch gewählt. LM Heymo Herwig wurde aufgrund seiner Stellung als Gruppenführer und der erfolgreich absolvierten Lehrgängen in Harrislee zum Oberlöschmeister befördert.

Text: Simone Müller

(C) 2017 Andreas Bretsch

Alter Wehrführer Frank Förthmann, Pasqual Hüsch, Heymo Herwig, neuer Wehrführer Rüdiger Meier

Der Vorstand und Funktionsträger

(C) 2017 Andreas Bretsch
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2003 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Lunden